KLÄRFIX® Auswaschanlage für Transportbeton- und Betonfertigteilwerke

In allen Betonwerken fallen ständig Rest- und Rückbeton sowie Spülwässer mit Feststoffen und aktiven Zementanteilen an. Dieses Material lässt sich bei sofortiger Aufbereitung problemlos wieder in den Materialfluss zurückführen und wiedergewinnen. Bis zu 2 % der Gesamtproduktion kann der recycelbare Restbeton in einer Anlage ausmachen.Mit dem System KSW werden die Abfallprodukte komplett aufbereitet, so dass keine Rückstände entsorgt werden müssen. Sowohl das Prozesswasser mit den enthaltenen Zementbestandteilen als auch die Zuschlagsstoffe Sand und Kies können in der Produktion wiederverwendet werden.

Hohe Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer
Unser Partner hoelschertechnic-gorator® liefert mit den konzipierten Produkttypen für alle Einsatzfälle eine optimal ausgelegte Anlage. Ein umfangreiches Zubehör-Sortiment vervollständigt die Anlage entsprechend den Anforderungen. Natürlich besteht die Möglichkeit, alle kundenseitigen Wünsche und Anforderungen zu berücksichtigen.

Die Kernstücke der Klärfix-Aufbereitungsanlage KSW sind:

  • die Auswaschschnecke Typ KBS
  • das Rührwerksbecken
  • die Tauchmotorpumpen
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Zubehör


Weitere Informationen finden Sie unter
www.klaerfix.de

 

 

1) Beton-Auswaschschnecke mit Spezial-Aufgabetrichter, 2) Schaltschrank, 3) Feststoff-Austrag, 4) Überlauf für Feinstoffe-Wassergemisch, 5) Pumpensumpf, 6) Hochsilo, 7) Unterirdisches Betonbecken, 8) Rührwerk, 9) Leitung zum Fahrmischer-Waschgalgen, 10) Spülleitung für Schneckentrichter, 11) Druckleitung zur Silobefüllung, 12) Leitung zur Mischanlage, 13) Frischwasser-Zufuhr, 14) Niveau-Schalter für Frischwasserzufuhr
1
1) Beton-Auswaschschnecke mit Spezial-Aufgabetrichter, 2) Schaltschrank, 3) Feststoff-Austrag, 4) Überlauf für Feinstoffe-Wassergemisch, 5) Pumpensumpf, 6) Hochsilo, 7) Unterirdisches Betonbecken, 8) Rührwerk, 9) Leitung zum Fahrmischer-Waschgalgen, 10) Spülleitung für Schneckentrichter, 11) Druckleitung zur Silobefüllung, 12) Leitung zur Mischanlage, 13) Frischwasser-Zufuhr, 14) Niveau-Schalter für Frischwasserzufuhr